Hygienekonzept – Gültig ab 04.12.2021

Volleyball

In den Sporthallen des Telekom-Post-SV Bielefeld gelten folgende RegelnIm Eingangsbereich der Halle werden die Nachweise kontrolliert.

Ein- und Auschecken mit der Lucca-App oder schriftlicher Nachweis

Zutritt zu Veranstaltungen in den Sporthallen haben aktive Sportler*innen, Schiedsgericht und Anschreiber nach den 2G-Regeln:

  • Vollständig geimpfte Personen (Nachweis: Impfausweis, Smartphone)
  • Genesene Personen (schriftlicher Nachweis)
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahren benötigen keinen Testnachweis
  • Jugendliche ab 16 Jahren benötigen einen Schulnachweis

Ausnahmen:

  • Nichtimmunisierte Sportler*innen haben beim Training und Wettkampf Zutritt mit einem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).
  • ÜL/Trainer/Betreuer etc. haben Zutritt mit einem Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden), sie müssen während ihrer Tätigkeit eine medizinische Maske tragen

Die Hallen werden eine Stunde vor Beginn des ersten Spiels geöffnet.

  • Umkleidekabinen und Duschen sind mit Abstandsregeln (1,5 m) nutzbar. Kommt, wenn möglich, bereits umgezogen in die Halle.
  • Bitte kommt pünktlich, trefft euch vor der Halle und betretet die Halle gemeinsam, das erleichtert die Kontrollen.
  • Im Eingangsbereich der Halle werden die Nachweise kontrolliert.
  • Bitte auf allen Wegen (zur Sportfläche in die Umkleide, zum Platz auf der Tribüne, zum WC usw.) bitte Maske tragen.
  • Händedesinfektion, auf Abstand achten.

Einlass für Zuschauer nur nach den 2G-Regeln:

  • Vollständig geimpfte Personen (Nachweis: Impfausweis, Smartphone)
  • Genesene Personen (schriftlicher Nachweis)

Ausnahmen:

  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahren benötigen keinen Testnachweis
  • Jugendliche ab 16 Jahren benötigen einen Schulnachweis.

Wir wünschen uns Allen, dass wir gesund bleiben.

Die Volleyballer des Telekom-Post-SV Bielefeld