Zum Meisterschaftsanwärter Hörde

Volleyball | Männer 2 OL

 

Wir fahren am Sonntag zu den Hördern. Eigentlich sollte das Spiel am Samstag, aber wir haben dem Wunsch unseres Gegners zugestimmt, am Sonntag zu spielen, da sie dann einen Jugend-Kaderspieler dabei haben. Eine sportliche Selbstverständlichkeit, wie wir finden. Es ändert auch nicht viel für uns, da unser geschätzter Gegner eine ziemlich starke Saison spielt und als Tabellenzweiter mit überzeugenden Auftritten bisher zu Recht zu den Titelanwärtern gehört. Wir werden mal sehen, was wir ausrichten können. Eine Reihe von Leuten konnte durch Krankheit, Verletzung (Siehe Bild von Kittis Narbe) und Urlaub in der Woche nicht trainieren, so dass wir selbst auch ein wenig gespannt sind, wie es laufen wird.

„Wir haben wichtige Spiele nach diesem Spieltag vor uns. Deswegen können wir das Spiel für einige Dinge nutzen, zum Beispiel möchte ich einfach die richtige Einstellung gepaart mit mutigen Entscheidungen sehen.“, sieht Coach Apo die Dinge.

„Hörde hat gezeigt, dass sie auch stolpern können. Das haben wir auch schon mit Bravour zelebriert. Warum sollten wir da nicht auf Sieg spielen?“, kennt Martin nur ein Ziel.

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share