Unsere Reaktion in der Abwehr war einfach nicht vorhanden

Volleyball Männer 1 RL West

Diese Worte von unserem Kapitän Tobi beschreiben gut, wie das Spiel war. Es war eine schnelle 3:0 (-27,-18,-15) Niederlage, die uns die Rhein-Sieg-Volleys da bescheren.

Wir haben im ersten Satz gut Volleyball gespielt und haben um jeden Ball gekämpft. Das wir den Satz dann abgegeben haben war sehr ärgerlich. Im zweiten Satz sind wir super gestartet und dann ging es los. Der Wille zu gewinnen verließ uns und wir machten Fehler, die der Gegner gut ausgenutzt hat. Wir konnten uns nicht mehr aus unserem Tief holen und haben dann angefangen mit so wenig Aufwand wie möglich noch Punkte zu bekommen. Dass das natürlich nicht funktioniert war uns allen klar. Coach Michael meinte in einer Auszeit: „entweder wir fahren jetzt nach Hause und finden uns mit einer Niederlage ab. Oder wir kämpfen jetzt und zeigen, dass wir gewinnen wollen“. Das hat uns zwar alle nochmal heiß gemacht. Nur leider war das zu spät.

Naja, manchmal gewinnt eben der bessere.
Nächste Woche Sonntag geht es weiter und dann spielen wir auch wieder Volleyball.

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share