U16 beendet die Punktrunde mit einem Sieg und einer Niederlage

Volleyball | Jugend ml U16 OL

Im Januar geht es zur Quali A

Der letzte Spieltag für uns, die männliche U16, fand in der Almhalle statt. Als Gegner erwarteten wir die DJK Delbrück und VoR Paderborn. Gegen Delbrück gelang uns ein 2:0 (-20, -23) Erfolg, der im zweiten Satz auf Messers Schneide stand. Letztlich war es unser druckvoller Aufschlag und die stabilere Annahme, die uns den Erfolg brachte.

Gegen Paderborn spielten wir anschließend eine Partie, wie sie bis dato keiner von uns erlebt hatte. Beim 1: 2 (26:28, 26:24, 9:15) spielten sich im ersten und zweiten Satz dramatische Szenen ab, da beide Teams um jeden Ball kämpften. In Durchgang eins ließen wir dabei einige Satzbälle ungenutzt. Der Rückstand führte bei uns aber keineswegs zu hängenden Köpfen. Wir boten der Paderborner Jungs weiterhin viel Gegenwehr und in der Schlussphase des zweiten Satzes, der erneut in die Verlängerung ging, hatten wir das notwendige Quäntchen Glück, um zum 1:1 Satzausgleich zu kommen. Nach einem ausgeglichenen Beginn des Tie-Breaks bekamen wir ab der Satzmitte Probleme in der Annahme und dadurch ging unser Spielfluss und die Partie verloren.

Als Tabellendritter in der Abschlusstabelle haben wir uns die Teilnahme an der Quali A gesichert, die am 22. Januar gespielt werden soll. Bis dahin werden wir weiterhin an der Verbesserung unseres Spiels arbeiten. Versprochen!

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share