Trotz enormer Leistungssteigerung keine Punkte

Volleyball Jugend wbl U13 OL

Telekom Post SV Bielefeld Mädchen: DJK GW Albersloh Mädchen

1:2 (21:25, 25:19, 6:15)

Im ersten Spiel des Tages konnten die Mädchen einen Satzerfolg feiern. Nach einem schwachen Start sind die Mädchen immer besser ins Spiel gekommen. Durch starke Aufschläge und gutem Spielaufbau konnten sie sich dann den 2. Satz sicher gewinnen.

Leider konnten sie im 3. Satz nicht daran anknüpfen und hatten enorme Abstimmungsprobleme.

USC Münster Mädchen: Telekom Post SV Bielefeld Mädchen

0:2 (24:26, 23:25)

Die engen Satzergebnisse zeigen, es wäre mehr drin gewesen. Sichere Aufschläge und ein stabiler Spielaufbau sorgten für ein Spiel auf Augenhöhe. Jedoch hatten die Postlerinnen immer zum Ende der Sätze Nervenflattern. Dies sorgte für Aufschlagfehler und Abstimmungsfehler. Dennoch zeigt der Trend in die absolut richtige Richtung. Zum ersten Mal kamen heute Elia und Levke (gerade einmal 8 Jahre!) alt zum Einsatz. Beide meisterten ihren Spieleinstieg mit Bravour!

Für die Telekom Post SV Mädchen waren heute aktiv:
Lotte, Sarah, Jule, Sophie, Elia und Levke

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share