Start nach Maß! – Regionalligateam der Männer gewinnt zum Auftakt mit 3:0

Volleyball Männer 1 RL West

Personell waren die Voraussetzungen vor dem ersten Saisonspiel unserer Männer-Regionalligamannschaft bei den Solingen Volleys nicht sonderlich rosig. Allen Schwierigkeiten trotzend zogen die Jungs um unseren Coach Carsten Petersen vom ersten Ballwechsel ihr Spiel auf und gewannen verdient mit 3:0 (-23, -20, -17).

Gegen den Drittligaabsteiger zeigten Anton Puls und Dennis Loboda (MVP) eine gute Leistung und zählten damit zu den wichtigsten Punktesammlern für unser Team. Grundlage für die erfolgreichen Aktionen am Netz war dabei die stabile Annahme. Über gelungene Aktionen konnte sich zudem unser neues Mittelblockerduo Erik Teichrieb/Jan Rüter freuen. Youngster Jonas Griesel konnte nach seinen Einwechselungen mit gefährlichen Aufschlägen gefallen.

Am kommenden Samstag gastiert der VV Humann Essen II um 19.00 Uhr in der Almhalle. Die bundesligaerfahrenen Humänner sind ebenfalls mit einem Sieg ohne Satzverlust in die Saison gestartet und daher könnte die Partie erste Aufschlüsse darüber geben, wo der (tabellarische) Weg unseres Regionalligateams führt.