Pflichtsieg in Senden

Volleyball Frauen 1 VL

Am Samstag konnten wir mit einem 3:0 in Senden drei weitere wichtige Punkte auf unserem Konto gewinnen. Obwohl auch wir nicht optimal ins Spiel kamen, konnten wir uns gegen den ASV relativ deutlich durchsetzen. Dabei gelang es uns vorallem durch eine gute Variation in der Länge unserer Angriffe zu punkten. Unsere Mittelblockerinnen Laura und Melanie konnten außerdem zusammen mit Zuspielerin Saskia einige schnelle Bälle verwandeln.

Neben dem eigenen Punktegewinn spielen uns an diesem Wochenende auch die Ergebnisse aus den anderen Partien in die Karten. Ostbevern nimmt nur 2 Punkte gegen Preußisch Oldendorf mit und die Damen aus Münster bleiben punktlos gegen Aasee. Damit gelingt es uns uns an der Tabellenspitze einen kleinen Abstand zu erarbeiten. So kann es weitergehen!