Noch 6 Punkte bis zur Oberliga

Volleyball Frauen 1 VL

Am Samstag empfingen wir das junge Team des ASV Senden 2. Aufgrund einiger Krankheiten im Vorfeld konnten wir nicht vollständig antreten. Zum Glück unterstützten uns jedoch aus unserer zweiten Damenmannschaft Carolin Oester-Barkey über die Diagonalposition und Franziska Schnoor im Außenangriff. Beide haben sich gut in das Spiel eingegliedert und gezeigt was sie draufhaben. Das Spiel verlief insgesamt ganz nach unseren Vorstellungen. „Drei Punkte bleiben in Bielefeld“ hieß es von Trainer Jörg Börgstädt vor dem Spiel. Diesen Wunsch konnten wir erfüllen und schickten Senden in nur knapp über einer Stunde Spielzeit mit drei verlorenen Sätzen zurück ins Münsterland.

In Satz eins (25:11) und zwei (25:16) konnten wir viel Druck im Aufschlag entwickeln und die sendener Annahme so häufig vor Probleme stellen. Auch im Angriff fanden unsere Angreifer variable Lösungen. Der dritte Satz begann mit erheblichen Konzentrationsproblemen unsererseits. Bis zum Stand von 15:15 brachten wir Senden durch einfache Fehler immer wieder ins Spiel. Von da an war jedoch klar, dass wir mehr Gas geben mussten. Wir legten einen Endspurt ein und gewannen den Satz mit 25:16. Jetzt sind es nur noch 6 Punkte bis zur Oberliga.

Nehmen wir nächste Woche drei Punkte aus Preußisch Oldendorf mit, könnten wir mit einem erneuten Sieg am 14.03. in eigener Almhalle den vorzeitigen Aufstieg feiern. Ob uns das gelingt, bleibt spannend.

Eure Damen 1