Kein Guter Start ins neue Jahr

Volleyball Männer 1 RL West

1:3 heisst es am Ende und im Raum die Frage, ob wir verdient verloren haben.

Fakt ist, das die SG Coesfeld sich den Sieg auf jeden Fall verdient hat.

Wir starten erstaunlich gut ins Spiel, setzen uns direkt am Anfang 2/3 Punkte ab, doch können diese Führun nur bis 12:12 halten. Der Rest des Satzes ist schnell erzählt, so gewinnt die SG den Satz mit 19:25

In Satz zwei dann mehr Einsatz, bessere Durschlagsquote und doch werden wir am Ende nicht belohnt, ein vielleicht entscheidener Satz, wenn wir den gewinnen geht das Spiel anders aus, aber hätte hätte Fahrradkette
24:26 geht der Satz nach Coesfeld.

In Satz drei scheinen wir dann geschlagen, liegen teilweise 7/8 Punkte hinten. Doch die SG scheint sich zu sicher, wir kämpfen uns ran, machen Stimmung und die SG baut viele Eigenfehler ein. 25:23! Jetzt nochmal Vollgas so die Devise.

Leider verlieren wir in der Crunchtime in Satz vier dann die Konzentration, sodass auch Satz 4 mit 21:25 nach Coesfeld geht.

Glückwunsch nach Coesfeld, danke für ein intensives, hitziges Spiel.

Analysiert lag es wohl vorallem am fehleden Aufschlagdruck, dass wollen das am Samstag in Essen direkt besser machen.

Kurzer Ausblick: Samstag um 16 Uhr schlagen wir in Essen auf, aus dem Hinspiel ist dort noch eine Rechnung zu begleichen.

zwei Trainingseinheiten und ein Testspiel werden genutzt um den Veteranen von Humann Paroli zu bieten!

Beste Grüße H1!

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share