26Jan

Immer wieder sonntags

Volleyball | Männer 2 OL—  Am Freitag, 26. Januar 2018

… schreibt der Spielplan erstmal für das Jahr 2018 vor. Entgegen unseres wenig flexiblen Biorhythmus werden wir uns auch am kommenden Wochenende zum Sonntagskaffee in fremde Halle begeben. Gastgeber wird der allseits bekannte blau-weiße Aasee sein. Man sinnt sicherlich schon länger auf eine Revanche nach der deutlichen Niederlage im Hinspiel. Seit der Begegnung auf der Almhalle spielt Aasee eine durchwachsene Saison.

Mit einer ausgeglichenen Sieg/Niederlage Bilanz rangieren die Blauhemden zur Zeit auf Tabellenplatz 5. Am vergangenen Wochenende konnte die Zweitvertretung des PTSV Aachen im Tiebreak niedergerungen werden, sodass wir auf jeden Fall gewarnt sind. Personell werden wir im Vergleich zu dem Freudenberg Spiel etwas anders auflaufen. Umlenkzauberer Alex wird beruflich verhindert sein, während Hanno noch eine Skiverletzung auskuriert. Die Entscheidung, wer den Ball auf den Boden tackern darf, wird wohl von Allrounder Chris übernommen.

Auch verzichten werden wir auf Mittelmaschine Daniel, der sonntags so früh grundsätzlich keine Lust auf Volleyball hat. Aber unabhängig von den Ausfällen werden die Untiefen unseres Kaders wieder eine schlagkräftige Truppe auf´s Parkett bringen und möglichst keine Punkte abschenken. Wir werden uns jedenfalls wie in dem Song von Cindy und Bert an das Gefühl des Hinspiels erinnern.

Bis dahin eure 1. Herren