22Feb

Hörde auf der Alm

Volleyball | Männer 2 OL—  Am Samstag, 22. Februar 2020, Almhalle, 19.00 Uhr

Am Samstag empfangen wir die geschätzten Sportskameraden vom Hörder TV (Almhalle, 19.00 Uhr). Die starken Jungs aus dem Dortmunder Stadtteil sind derzeit auf Tuchfühlung mit dem Aufstiegsrelegationsplatz und dürfen sich zurecht Hoffnung darauf machen. Im Hinspiel waren wir knapp (und etwas glücklich) siegreich und wenn man die Historie der letzten Jahre im Blick hat, erkennt man, dass meistens EIN Sieg an Hörde und EINER an uns ging. Die Karten scheinen also verteilt und wir brauchen eigentlich gar nicht anzutreten, wenn man der Statistik Glauben schenken möchte. Allerdings wollen wir weiter unseren positiven spielerischen Trend fortsetzen und daher schicken wir nicht gleich die Punkte per Post nach Hörde. Wenn wir etwas Zählbares mitnehmen können, werden wir natürlich kaum „Nein!“ rufen, aber das ist dann eher Bonus. Der Fokus liegt aber eher bei uns selbst (Sorry für diese semi-autistische Haltung, liebe Gäste!). Die wichtigen Schlachten kommen nämlich in den nächsten Wochen noch und dafür benötigen wir vor allem das Zusammenspiel der letzten Spiele, was wir gegen einen exzellenten Gegner wie Hörde einem weiteren Elchtest unterziehen können. Personell hat sich das Lazarett um Harry, Markus und Heiko noch nicht gelichtet und auch Timo ist wieder pfeifend unterwegs.  

„Wir haben einen bockstarken Gegner hier, der aber manchmal seine fehlerbehafteten Phasen hat (so wie wir ja auch). Ich sehe uns nicht komplett chancenlos, aber wir müssen schon 110 % auf dem Feld bringen, um in den Sätzen um den Sieg mitzuspielen.“, freut sich Mittelmann Jannik auf das Spiel.

„Wir machen da mal einfach weiter, wo wir in den letzten Spielen aufgehört haben und sehen dann ja, was dabei gegen ein Team von oben rauskommt.“, bleibt Kapitän Daniel entspannt wie immer. 

„Wenn der BVB gegen Arminia antritt, wird man auch nicht gleich damit kommen, dass man irgendwann mal glücklich gewonnen hat. Das sind dann einfach Spiele, auf die man sich freuen kann.“, meint der verletzte Zuspieler Harry.

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share