Guter Saisonauftakt mit falschem Sieger

Volleyball Männer 1 RL West

Regionalliga Post SV Bielefeld Vs. Brühler TV

Zweigeteilte Stimmung, als am Samstag, um kurz nach 21 Uhr die Anzeigentafel auf 18:20 sprang. 2:3 gegen die Gäste aus Brühl, so das amtliche Ergebnis, nach einem Spiel, dass ebenso gut auch zu Gunsten des Post SV hätte ausgehen können. Zwar konnten die Hausherren unter Beweis stellen, dass die Saisonvorbereitung gefruchtet hat, und die Mannschaft heiß auf die Saison ist, doch in den entscheidenden Momenten konnte die Führung nicht gehalten bzw. der Rückstand nicht verringert werden.

So bleibt am Ende eines spannenden, unterhaltsamen Spiels, in der beide Teams phasenweise dominierten, ein Zähler in Bielefeld. Ausschlaggebend für den Brühler Sieg (Glückwunsch an dieser Stelle) war gegen Ende der Begegnung der konstant hohe Aufschlagdruck der Gäste. Erwähnt werden muss noch der erste gewählte MVP der Regionalliga Saison, die Silbermedaille bekam unser Capitano Tim Borgstedt für seine krachenende Bälle durch die Mitte.

Wir wissen, an was wir noch arbeiten müssen und wollen nächste Woche in Coesfeld (Aufsteiger Oberliga) den ersten Dreier einfahren.

Übrigens gibt es auf unserer Teamseite Fotos vom ersten Heimspieltag >

Eure Erste Herren