1.Damen müssen doppelt ran

Volleyball Frauen 1 VL

An diesem Wochenende müssen wir gleich zwei Auswärtsspiele absolvieren. Am Samstag treten wir beim OTSV Pr. Oldendorf an, den wir im Hinspiel deutlich mit 3:0 besiegen konnten. In den ersten beiden Sätzen dominierten wir klar das Spiel. Im dritten Durchgang verloren wir jedoch etwas die Konzentration und ließen den Gegner noch einmal bis auf 20 Punkte rankommen. Trotzdem gab es für Oldendorf in unserer „Almhölle“ nichts zu holen. Unser Krankenlager hat sich in dieser Woche zum Glück etwas gelichtet und so konnten wir im Training endlich wieder Gas geben. Wir möchten im Spiel gegen den Tabellenvorletzten mit unseren Aufschlägen Druck erzeugen und zudem im Angriff überzeugen. Drei Punkte sind im Aufstiegsrennen zur Oberliga Pflicht.

Die Kür folgt am Sonntag im Pokalhalbfinale. Hier treten wir in Dringenberg gegen den Regionalligisten VoR Paderborn an. Wir müssen uns schnell an die unangenehmen Gegebenheiten der Halle gewöhnen, die nicht nur wenig Platz bietet, sondern zudem auch eine sehr niedrige Deckenhöhe hat. Mit viel Motivation, Freude an unserem Sport und guter Stimmung können wir als Underdog vielleicht für eine Überraschung sorgen. Drückt uns die Daumen!

 

Eure 1. Damen